Rezepte

Spinat-Ricotta Auflauf: Rezept

IMG_0924Eines meiner Lieblings-Rezepte!

Die Kombination des milden Ricottas mit dem knusprigen, intensiven Landrauchschinken ist himmlisch.

Spinat-Ricotta Auflauf


Zutaten für 1 Portion:

  • 1 mittelgrosses Bio Freiland-Ei
  • 100 g junge, zarte Spinatblätter
  • 100 g Ricotta, abgetropft
  • 10 g Parmesan, frisch gerieben
  • 5 Scheiben Landrauchschinken
  • frische Petersilie, gehackt
  • Salz & Pfeffer

 

Nährwerte pro Portion:

  • 415 kcal
  • 29 g Fett
  • 4.5 g Kohlenhydrate
  • 31 g Eiweiss
  • 1.5 g Nahrungsfasern


Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200° Grad vorheizen. Boden und Seitenwände einer feuerfesten Auflaufform mit Landrauchschinken auskleiden. In der Zwischenzeit den Ricotta in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Den Spinat in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergiessen, 10 Sekunden ziehen lassen, abgiessen und erkalten lassen. Anschliessend Spinat gut ausdrücken und grob hacken.
  • Spinat, Ricotta, gehackte Petersilie, Ei und Parmesan vermengen, salzen & pfeffern.
  • Die Masse in die ausgelegte Form geben und mit den restlichen Schinkenscheiben bedecken.
  • Im Ofen etwa 30 Min. backen, bis die Füllung fest und der Schinken schön knusprig ist.
  • Den Auflauf heiss und mit einem grünem Salat servieren.

Genuss-Varianten:

  • den Landrauchschinken durch Speck ersetzen

http://www.elenaehrung.wordpress.com

IMG_0921IMG_0926logo zugeschnitten

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Spinat-Ricotta Auflauf: Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s