Rezepte

Maiale tonnato: Rezept

Maiale TonnatoEin herrlich leichtes und mediterranes Gericht für warme Sommertage!

Die Thon-Crème am besten ein paar Stunden vorher zubereiten und kühl stellen.
Kurz vor dem Servieren die Bratenscheiben mit der Crème bestreichen.

Maiale Tonnato


Zutaten für 1 Portion:

  • 5 Scheiben Schweinebraten (50 g)
  • 1 kleine Dose Thunfisch in Olivenöl (55 g)
  • 2 EL saurer Halbrahm (50 g)
  • 1 EL Kräuteressig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 4 grüne Oliven, entsteint
  • Salz & Pfeffer

Nährwerte pro Portion:

  • 405 kcal
  • 33 g Fett
  • 3.5 g Kohlenhydrate
  • 24 g Eiweiss
  • 1.2 g Nahrungsfasern

Zubereitung:

  • Die Schweinebratenscheiben auf einen Teller anrichten.
  •  Thon mit dem Olivenöl aus der Dose, dem saueren Halbrahm, dem Kräuteressig und dem Zitronensaft mischen. Kräftig mit Salz & Pfeffer abschmecken. Anschliessend die Masse fein pürieren.
  • Thonmasse gleichmässig auf die Schweinebratenscheiben verteilen.
  • Mit den Oliven garnieren.

Genuss-Varianten:

  • statt Schweinebraten eignet sich natürlich auch Kalbsbraten (Vitello Tonnato)

Dazu passt:

  • mit einem grossen, gemischten Salat wird dieses Gericht zu einem geschmackvollen Hauptgang an heissen Sommertagen

http://www.elenaehrung.wordpress.com

Foto 3maiale tonnatocropped-logo-zugeschnitten1.jpg

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s