Rezepte

Backofen-Risotto: Rezept


Habe ich Gäste zu Besuch, ist dies die ideale Gelegenheit um meine Kohlenhydrat-Kochkünste auszutesten und zu erweitern. Dieses Gericht gut hinzubekommen ist keine Kunst, vielmehr kommt es auf gute Basisprodukte an wie lang gereiften Parmesankäse und den richtigen Reis.

Als Gastgeberin verbringe ich meine Zeit lieber mit den Gästen als alleine in der Küche. Die Vorbereitungen für dieses feine Risotto sind schnell gemacht, denn anders als bei einem herkömmlichen Risotto, wird dieser im Backofen zubereitet.

Risotto

Zutaten für 2 Portionen:

Nährwerte pro Portion (112 g):

  • 410 kcal
  • 18 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiss
  • 1.5 g Nahrungsfasern

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200° Grad vorheizen. Bouillon-Würfel in heissem Wasser auflösen und anschliessend mit dem Reis in eine Gratinform geben. Gut verrühren.
  • Die Auflaufform mit Aluminiumfolie fest verschliessen und im Ofen für ca. 45 Minuten garen, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen und der Reis bissfest ist.
  • Parmesan reiben und mit dem Butter unter den fertigen Reis ziehen. Salz & Pfeffer hinzufügen und sofort heiss servieren.

Tipps & Tricks:

  • den Reis nicht abspühlen, dies würde die Stärke entfernen und der Risotto würde nicht cremige werden
  • Butter und Käse sorgfältig unter den Reis heben -> durch heftiges Rühren wir der zarte „al dente“-Biss zerstört

Genuss-Varianten:

  • Rohschinken/Speck knusprig braten und über den Risotto geben
  • Steinpilze, Spargelspitzen oder Safran dem Reis vor dem Servieren zugeben

Dazu passt:

  • Lamm-, Rind- oder Kalbfleisch sowie Scampis

http://www.elenaehrung.wordpress.com

risottocropped-logo-zugeschnitten1.jpg

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s